Menü
Hypnosepraxis Ute Neehoff
Psychotherapeutische Heilpraktikerin
Hypnosetherapie - Coaching - Beratung
Bertolt-Brecht-Allee 24 • 01309 Dresden • Tel. 0351 - 2 15 95 15

Fragebogen

Viele Probleme haben ihre psychische Ursache in der Kindheit und in prägenden Beziehungssystemen. Jeder kennt Situationen, in denen Menschen inadäquat/nicht altersgemäß reagieren. Die emotionale Entwicklung eines Menschen ist im sechsten Lebensjahr abgeschlossen, das steckt dahinter, deshalb ist es sinnvoll, sich mit seiner Vergangenheit zu beschäftigen. Dabei gilt: nicht die Vergangenheit allein ist das Problem, sondern der Umgang damit. Das lässt sich in jedem Alter ändern.

Weitere Argumente, sich mit der Kindheit zu befassen:

  • Das Erleben in der Herkunftsfamilie ist der Protoyp dessen, was Menschen später für normal und möglich halten. Die in dieser Zeit entstandenen Glaubenssätze und limitierenden Überzeugungen sind ungeprüft weiter wirksam. Personen, die in der Vergangenheit eine ungünstige Rolle gespielt haben, wirken in der Seele weiter.
  • Das Erleben in frühen Beziehungen wird in der eigenen Familie und sozialen Beziehungen oft ganz oder teilweise reproduziert - häufig unbemerkt. Auch die Orientierung, es anders machen zu wollen, bleibt eine Orientierung an dem, was man kennt.
  • Probleme entstehen, wenn Menschen durch eine Art Problemtrance mit ihrer Vergangenheit verbunden sind. Eingeschliffene Muster bleiben bestehen, man dreht sich im Kreis.

Es ist nicht immer erforderlich, Hintergründe eines Problems in der Vergangenheit aufzuspüren und zu bearbeiten. Entscheidend ist herauszufinden, welche Arbeitsweise für Sie passt. Dazu dient der ausgefüllte  Fragebogen.

Schreiben Sie, was Sie wissen und was Ihnen wichtig erscheint. Wenn Sie etwas nicht wissen, einfach die Frage auslassen. Die Form ist nebensächlich, Stichworte genügen. Ihre Angaben sind absolut vertraulich.

Die erste und wichtigste Frage lautet: Was möchten Sie erreichen? Mit der Antwort legen Sie den Grundstein für Erfolg oder Misserfolg. Lesen Sie mehr dazu: Ziel/Anliegen

Gern schicke ich Ihnen den Fragebogen als Word-Datei zu, einfach vorab anfordern: Kontakt